GMP-Kurs - Good Manufacturing Practice

Anmelden

Good Engineering Practice (GEP)

09. - 11. August 2021, Online-Veranstaltung, täglich von 09.00 bis 16.30 Uhr

Vorrausetzung für eine GMP-konforme Produktion von Arzneimitteln sind qualifizierte Produktionsanlagen und -räume. Dies beginnt mit der produktspezifischen und optimalen Anlagen- und Betriebsgebäudeplanung, über Qualifizierung, Inbetriebnahme, Instandhaltung und endet erst mit der Stilllegung der Anlage.

Die erfolgreiche Umsetzung der Vorgaben aus diesem GMP-Teilbereich ist Inhalt dieses Online Seminars. Alle Inhalte wurden mit Vertretern aus der Biotech- und Pharmabranche entwickelt. Alle Referentinnen und Referenten haben bereits mehrere Jahre Berufserfahrung auf diesem Gebiet.

Die Teilnahme am Seminar wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen und mit einem Zertifikat bestätigt.

Die Teilnahme empfehlen wir allen Absolventinnen und Absolventen aus dem Life Science Bereich mit großem Interesse an technischen Prozessen. 

Für jeden der seine berufliche Laufbahn in der Biotech- und Pharmabranche im Bereich Qualifizierung und Validierung beginnen möchte, ist dieses Seminar unerlässlich.

Kursinhalte: 

Tag 01 – Merck KGaA

   1. Was ist Good Engineering Practice? (Schnittstelle GEP – GMP)
   2. GMP-Compliance in der Technik
   3. Impact & Risikoanalyse / -klassifizierung
   4. Technische Abweichung

Tag 02 – Selfdiagnostics Deutschland GmbH

   1. Anforderung an technische Dokumentation
   2. Anlagenbeschaffung
   3. Qualifizierung von Anlagen und Geräten
   4. Optimierung von Prozessen

Tag 03 – Luye Pharma GmbH

   1. Instandhaltung / -änderung (Anlagenlieferant)
   2. Industrie 4.0
   3. „Technische Realität“ – Karriereteil

Hier geht es direkt zur Anmeldung